Alice Weidel: Deutsche müssen für Merkels Weltrettungspolitik teuer bezahlen

Alice Weidel: Deutsche müssen für Merkels Weltrettungspolitik teuer bezahlen

Privatversicherte haben einen lebenslangen Anspruch auf hervorragende Leistungen und die Teilhabe am medizinischen Fortschritt. Um das gewährleisten zu können, legen die Privaten Krankenversicherer einen Teil der Beitragsgelder verzinslich an.…

Die große Not der deutschen Banken

Die große Not der deutschen Banken

Es ist ein atemberaubender Abstieg, den Deutschlands Großbanken hinter sich haben. Die Deutsche Bank, einst eine der ganz Großen auf der globalen Bühne, hat kaum noch eine Vision dafür, wie ihre Zukunft aussehen soll.…

Schlagzeilen

Beer: Bundesregierung bei Flexi-Rente zu zaghaft

Beer: Bundesregierung bei Flexi-Rente zu zaghaft

Das Flexi-Renten-Konzept der Großen Koalition ist ungefähr so flexi, wie ein Holzbalken weicher als eine Stahlstrebe ist: nur geringfügig. Vor allem ist die Regelung immer noch so kompliziert, dass kaum mehr als bisher davon Gebrauch machen werden. Zumal auf die Nutzer die Gefahr lauert, dass von der Teilrente sogar nachträglich noch Geld zurückgefordert werden kann.…

Erbschaftsteuer ist ein schweres Erbe

Erbschaftsteuer ist ein schweres Erbe

Fast hätte man sich tüchtig blamiert. Zwei Jahre politisches Ringen in Berlin und erst nach Ende der Frist, die Karlsruhe angemahnt hatte, kam die Einigung. Kein Wunder, denn kaum eine Steuer ist so umstritten wie jene auf Erbschaften.…

  • Politik
  • Panorama
Lindner: Merkels Fehlererkenntnis ersetzt kein Regierungshandeln

Lindner: Merkels Fehlererkenntnis ersetzt kein Regierungshandeln

Die SPD und Ceta

Die SPD und Ceta

Merkels lichte Momente

Merkels lichte Momente

Ausgemerkelt: FDP-Chef Lindner wirbt um AfD-Wähler

Ausgemerkelt: FDP-Chef Lindner wirbt um AfD-Wähler

Bundestagspräsident Lammert würdigt Shimon Peres

Bundestagspräsident Lammert würdigt Shimon Peres

Einsam im Alter: Familie und Freunde beugen Vereinsamung vor

Einsam im Alter: Familie und Freunde beugen Vereinsamung vor

Happy Birthday Diesel-Gate: Fortgesetzter Betrug bei Volkswagen

Happy Birthday Diesel-Gate: Fortgesetzter Betrug bei Volkswagen

International

Räumung des illegalen Flüchtlings-Lagers in Calais

Räumung des illegalen Flüchtlings-Lagers in Calais

„Es darf keinen ‚Dschungel‘ in Calais oder anderswo geben, denn dies ist die Republik. Diejenigen, die kein Recht haben, hier zu verweilen, müssen zurück in ihre Länder“, sagte Ex-Präsident Nicolas Sarkozy. Daraufhin hat der französische Innenminister, Bernard Cazeneuve, angeordnet, den nördlichen Teil des illegalen Migrantenlagers abzureißen.…

Regierung prüfte Syrien-Einsatz der Bundeswehr zu wenig

Regierung prüfte Syrien-Einsatz der Bundeswehr zu wenig

Entlarvt das Amerika als überschätzten Papiertiger, Russland als zahnlosen Tanzbären? Ja und nein. Ja, weil es selbst diese beiden starken Mächte offensichtlich nicht vermögen, die syrische Knochenmühle zum Halten zu bringen. Nein in dem Sinn: Es fehlt ja weder Amerikanern noch Russen an Feuerkraft.…

Wirtschaft

Die große Not der deutschen Banken

Die große Not der deutschen Banken

Es ist ein atemberaubender Abstieg, den Deutschlands Großbanken hinter sich haben. Die Deutsche Bank, einst eine der ganz Großen auf der globalen Bühne, hat kaum noch eine Vision dafür, wie ihre Zukunft aussehen soll.…

Merkel, Juncker und Hollande diskutieren in Berlin mit Wirtschaftsvertretern

Strafzinsen für Bankkunden: 25 kostenlose Girokonten unter der Lupe

EU-Vize-Parlamentspräsident Graf Lambsdorff verteidigt Draghis Niedrigzinspolitik

Gesundheit

Patienten sind mit Ärzten sehr zufrieden

Patienten sind mit Ärzten sehr zufrieden

Die freie Arztwahl muss gewährleistet bleiben. Wer eine vernünftige Koordination der Versorgung der Patienten möchte, muss die HZV-Verträge stärken und ausbauen. Das Warten auf einen Termin beim Arzt empfindet die Mehrheit der Patienten - wie in den Vorjahren auch - als kein großes Problem.…

National

Flüchtlinge mischen friedliches weltoffenens Bautzen auf

Flüchtlinge mischen friedliches weltoffenens Bautzen auf

Nach den gewalttätigen Ausschreitungen im sächsischen Bautzen bleibt die Situation angespannt. Wie konnte es zu dieser Eskalation kommen? Wer trägt die Schuld daran und ist es angemessen, über die jugendlichen Flüchtlinge nun eine Ausgangssperre zu verhängen? Hat das Land Sachsen zu lange weggeschaut, wenn es um rechte Gewalt ging?…

Seehofers Problem: Die CSU und ihr Papier zur Zuwanderung

Seehofers Problem: Die CSU und ihr Papier zur Zuwanderung

Wer hat die besseren Argumente in der Flüchtlingspolitik: Bundeskanzlerin Angela Merkel oder doch eher CDU-Chef Horst Seehofer? Was tun mit der AfD? Und sollte die Kanzlerin überhaupt zur Wiederwahl antreten? Merkels Flüchtlingspolitik besser bewertet als Seehofers, aber im Osten umgekehrter Trend / erneute Kandidatur Merkels gewünscht, aber Zuspruch nimmt ab.…